Bluesnacht logo

08.12.2019 - 16.00 Uhr

Tommy Castro 2

Line up:

Tommy Castro - Gitarre, Gesang
Randy McDonald - Bass
Michael Emerson - Keyboards
Bowen Brown - Schlagzeug

Die Blues- und Soul-Rocker Tommy Castro & The Painkillers sind zweimalige Gewinner des Blues Music Award (der Grammy des Blues) für Entertainer Of The Year. Ihre ansteckende Live-Show ist ein Grund dafür, dass sie einer der beliebtesten Roots-Acts der Welt sind.

Weiterlesen: Tommy Castro & The Painkillers - 08.12.2019

24.11.2019 – 18.30 Uhr

Sugar Ray The Bluetones 2019

Line-Up:

Sugar Ray Norcia - Mundharmonika, Gesang
Little Charlie Baty - Gitarre
Michael Mudcat Ward - Bass, Gesang
Neil Gouvin - Schlagzeug

 

Sugar Ray & The Bluetones (USA) kommen am 29. November erneut nach Windheim. Ein echtes Blues-Highlight! Die große, zeitlose Blues-Tradition, packend zelebriert von besten zeitgenössischen Interpreten!

Weiterlesen: Sugar Ray & The Bluetones - 24.11.2019

10.11.2019 - 16.00 Uhr

Nick Moss Band 1

Line-Up:

Nick Moss – Gitarre, Gesang
Dennis Gruenling – Mundharmonika, Gesang
Nick Fane – Bass
Taylor Streiff – Keyboards
Patrick Seals - Schlagzeug

 

 


Der Gitarrist, Sänger und Harpspieler Nick Moss ist bereits seit den 90er Jahren fester Bestandteil der Bluesszene seiner Heimatstadt Chicago. Bevor er seine Solokarriere startete, spielte er in den Bands von Buddy Scott, Jimmy Dawkins, Jimmy Rogers und der Legendary Blues Band zunächst Bass und dann Gitarre.

Weiterlesen: Nick Moss Band feat. Dennis Gruenling - 10.11.2019

20.10.2019 - 16.00 Uhr

Kevin Burt1

Line-Up:

Kevin “B.F.” Burt - Gitarre, Mundharmonika, Gesang

Kevin Burt war der große Star des Abends bei der International Blues Challenge 2018 auf der Beale Street in Memphis, als er gleich drei Auszeichnungen gewann, für die er nominiert war: 1. Platz in der Kategorie Solo/Duo Gesang, was mit seiner tollen, kraftvollen Stimme und seinen exzellenten Songs mehr als gerechtfertigt ist, der Cigar Box Guitar Award für den besten Gitarristen in der Kategorie Solo/Duo und der Lee Oskar Award für den besten Mundharmonikaspieler!

 

Weiterlesen: Kevin "B.F." Burt - 20.10.2019

05.10.2019 - 20:00 Uhr

IMG 0362 copy

 

Line-Up:

Doug Deming - Gitarre/Gesang
Andrew Gohman – Bass
Thomas Feldmann - Saxophon/Mundharmonika
Sam Farmer - Schlagzeug

 

 

Der von der Eastside in Detroit stammende Doug Deming, der heute an der Golfküste Floridas lebt, hat aufgrund seiner geschickten Gitarrenarbeit und seines grandiosen Songwritings große Aufmerksamkeit erregt. Seit Doug in den frühen 90ern in der lokalen Detroit-Szene aufgetreten ist, hat er einen Großteil der folgenden Jahre damit verbracht, mit Top-Blueskünstlern zu touren und aufzunehmen, darunter dem legendären Louisiana-Sumpf-Bluesmann Lazy Lester und dem texanischen Größen Gary Primich aus Chicago, "Yard Dog" Jones und AC Reed sowie Detroits eigener Königin des Blues, Alberta Adams.

Weiterlesen: Doug Deming & The Jewel Tones feat. Thomas Feldmann - 05.10.2019

22.09.2019 - 16.00 Uhr

Steve Baker 2

Line-Up:

Steve Baker – Gesang, Mundharmonika
Gina Baker - Gesang
Jan Mohr - Gitarre
Jeff Walker - Bass
Henri Jerratsch - Schlagzeug

 

 

Steve Baker ist in London geboren und aufgewachsen. Heute lebt er in der Nähe von Hamburg und spielt seit 1975 als Vollprofi. Er genießt seit langem einen wohlverdienten Ruf als innovativer und stilistisch vielseitiger Pionier an der Mundharmonika. Mit seinem aktuellen Soloalbum „Perfect Getaway“ legt er zum ersten Mal die Rolle des Begleitmusikers ab und erfindet sich als Sänger, Songschreiber und Bandleader neu. Seine spannenden Eigenkompositionen reflektieren die vielseitigen musikalischen Einflüsse, die er über die Jahre in sich aufgesogen und verarbeitet hat.

Weiterlesen: Steve Baker & Band - 22.09.2019

08.09.2019 - 16.00 Uhr

Mason Rack Band 20191

 

Line-Up:

Mason Rack – Gesang, Gitarre, Percussion
Jamie Roberts – Bass, Percussion
Jay Wolff – Schlagzeug, Percussion

 

 

 

 


Schon zweimal, 2015 bei einem Clubkonzert und 2017 als Headliner auf der Bluesnacht, war diese Band unser Gast.
Mason Rack ist ein Entertainer alter Schule. Er spielt Lapsteel- und Slidegitarre, er singt, er schreit, er erzählt Geschichten in allerbester Bluesmanier und zeigt dabei ein gewinnendes Haifischgrinsen der Marke Jack Nicholson. Man merkt es dem sympathischen Raubein mit den tätowierten Armen an, wie sehr ihn das Leben als Blueser und Rocker geprägt hat. Der unbändige Hunger nach Auftritten und die Leidenschaft für die Musik scheinen seither nur noch gewachsen zu Sein.

Weiterlesen: Mason Rack Band - 08.09.2019

25.05.2019 - 20:00 Uhr

Big O HNT EBS 2017 28

Line-Up:

Oscar Martin Eriksen – Mundharmonika/Gesang
Frederik Tygesen – Gitarre/Gesang
Søren Schack – Gitarre/Gesang
Mathias Rindom – Schlagzeug/Gesang
Jais Kurecko Eriksen – Kontrabass/Gesang

 

 

Diese Band aus Ostjütland in Dänemark ist unsere Entdeckung im Jahr 2018 gewesen. Während sie in der dänischen Bluesszene auf mehreren Festivals und Konzerten schon für Aufsehen gesorgt haben waren sie im Mai 2018 auf dem Blues Baltica Festival in Eutin erstmals auf deutschem Boden zu hören.

Ihren Stil kann man als "Jump Blues der alten Schule“, der mit Herz und Seele swingt, bezeichnen. Das Repertoire umfasst hauptsächlich eigene Kompositionen, aber die Band nimmt sich auch immer Zeit, einigen Urhebern des Blues ihren Respekt zu zollen. So spielen sie Klassiker bekannter Legenden wie T-Bone Walker, Sonny Boy Williamson, Muddy Waters, Elmore James, Magic Sam und Little Walter als eigene, energiegeladene Versionen.

Weiterlesen: Big O & The Blue Quarters - 25.05.2019

30.04.2019 - 20.00 Uhr

JJThames1

 

Line-Up:

JJ Thames - Gesang
Yann Cuyeu – Gitarre
Cédric Legoff - Keyboard
Kris Jefferson – Bass
Fabrice Bessouat - Schlagzeug

 

Kraftvolle, laute und packende Partymusik wird am Dienstagabend beim Tanz in den Mai im Haus Windheim No2 zu hören sein. Die Mississippi Blues Diva JJ Thames wird sich in jeder Hinsicht als Powerfrau erweisen.
Das so kompakte wie elastisch-groovende Fundament für den Vokal-Orkan von JJ Thames bildet die französische Band, die die amerikanische Sängerin derzeit auf ihrer Europatournee begleitet: Immer wieder mit wunderbaren Soli von Gitarre und Keyboard versetzt, liefern Gitarrist Yann Cuyeu, Bassist Kris Jefferson, Cédric Legoff am Keyboard und Fabrice Bessouat als kompaktes Ganzes JJ Thames mit stoisch durchgezogenen Grooves und Riffs den zunächst ruhigen Hintergrund für deren Vokalakrobatik, um ihrer Frontfrau dann im richtigen Moment ins musikalische Powerplay zu folgen. Gemeinsam werden die Musiker die Stimmung und Intensität immer wieder aufs Neue hochpeitschen.

Weiterlesen: JJ Thames - 30.04.2019

13.04.2019 - 20.00 Uhr

k4

Line-Up:

Andrew Duncanson – Gitarre, Gesang
Josh Stimmel - Gitarre
Chris Breen - Bass, Gesang
Josh Quirk - Schlagzeug

Im Jahr 2000 wurde diese Band gegründet, als Sänger und Gitarrist Andy Duncanson noch in der Highschool und seine Kollegen Chris Breen und der zweite Gitarrist Josh Stimmel grade damit fertig waren. Die Band aus Champaign / Illinois macht „Gritty Chicago blues and Southern Fried Soul“und spielt bis zu 200 Konzerte pro Jahr.
Als Live-Band haben sie inzwischen nicht nur in den USA sondern auch in Europa einen hervorragenden Ruf.

 

Weiterlesen: Kilborn Alley Blues Band -13.04.2019

31.03.2019 - 16.00

Steve Guyger Pressefoto

 

Line-Up:

Steve Guyger – Mundharmonika/Gesang
Kai Strauss – Gitarre
Victor Puertas – Keyboards
Philippe Scemama - Bass
Pascal Delmas – Schlagzeug

 

Der aus Philadelphia (USA) stammende Steve Guyger hat sich in über 40 Jahren in der internationalen Bluesszene einen Spitzenplatz unter den Sängern und Mundharmonikaspielern erarbeitet. Steve begann Ende der 60er Jahre auf einer Harmonika, die ihm seine zukünftige Schwägerin schenkte, Mundharmonika zu spielen. Etwas später wies ihn sein Bruder an Paul Butterfield. Steves Leidenschaft für die Bluesmundharmonika führte ihn nach Chicago, um zu den Füßen der Meister der Kunst zu lernen.

Er, der auch für den W.C. Handy Award nominiert wurde, spielte 15 Jahre lang in der Band von Muddy Waters’ Partner Jimmy Rogers. Danach hat er unter seinem Namen bis heute fünf Soloalben veröffentlicht.

Weiterlesen: Steve Guyger & His European All Star Band - 31.03.2019

15.03.2019 - 20.00 Uhr

 DSC4230ZW 2

 

Line – Up:


Wallace Coleman – Mundharmonika, Gesang
Hein Meijer – Gitarre, Gesang
Jan den Boer – Bass, Gesang
Bert Fonderie – Schlagzeug, Gesang

 

Wallace Coleman wurde 1936 in Morristown/Tennessee geboren. 1956 zog er nach Cleveland/Ohio um und brachte sich autodidaktisch bei auf einer 50 Cent Mundharmonika zu spielen und entwickelte Lungenkraft, indem er Güterzüge nachahmte. ln den kleinen Bluesclubs der Stadt lernte er Blues-Stars wie Jimmy Reed, Muddy Waters und Elmore James kennen. Aber erst 1987 trat er in der Öffentlichkeit in Erscheinung. Er wurde der einzige Mundharmonikaspieler, der jemals von Robert Jr. Lockwood, Stiefsohn von Robert Johnson, für seine Band engagiert wurde.

Weiterlesen: Wallace Coleman & Little Boogie Boy Bluesband -15.03.2019

01.03.2019 - 20:00 Uhr

nathon hr 102

 

Line-Up:


Nathan James – Gitarre, Gesang
Andert Tisjma – Bass
Jerden Goossens - Schlagzeug

 

Nathan James hat jung mit dem Blues und dem Gitarrenspiel angefangen und wurde mit 19 von James Harman angeheuert, mit dem er einige Jahre tourte. James Harman sagt über ihn: „Von den 65 oder so großen Gitarrenspielern, die ich seit Anfang der 60er Jahre in meiner Band hatte, ist Nathan James ohne Zweifel der A # 1-Klassiker."
Danach widmete sich Nathan gemeinsam mit Ben Hernandez im Duo traditionellen Prewar-Blues. Im Jahr 2007 belegten die Beiden bei der internationalen Blues Challenge in Memphis den 1. Platz.

 

Weiterlesen: Nathan James Band - 01.03.2019

10.02.2019 - 16:00 Uhr

Pressefoto Latvian Blues Band 5 piece

 

 

 

 

 

 Line Up:

Janis "Bux" Bukovskis – Gitarre,Gesang
Marcis Kalnins - Bass
Rolands "Rolx" Saulietis – Schlagzeug
Artis Locmelis - Saxophon, Orgel, Piano
Viesturs Grapmanis – Trompete

Ein Spitzen-Act aus dem Baltikum eröffnet die Konzertsaison in 2019. Mit der Latvian Blues Band gastiert nach Ihrem begeisterndem Konzert auf der Bluesnacht in Grossenheerse 2015 bei uns zum zweiten Mal eine Blues- und R & B-Band aus Lettland. Und was für eine: Kenner, die die Herren aus Riga schon mal live erlebt haben, sind voll des Lobes. „Das Beste, was ich seit langem auf diesem Sektor gehört habe“, schrieb ein Kritiker, und er bezog das gleich auf ganz Europa. Da muss was dran sein: Jedenfalls haben so ziemlich alle Bluesmusiker, die durch das Baltikum tourten, die LBB als Begleitband engagiert, darunter Duke Robillard, Carey Bell, John Primer und Lazy Lester. Sogar Joe Cocker trat mit ihnen auf.

Weiterlesen: Latvian Blues Band - 10.02.2019

BN Logo 2017

German Blues Award 2017 und 2018

Die Bluesnacht Petershagen ist nach 2017 und 2018 auch in 2019 für den German Blues Award in der Kategorie „Bestes Festival“ nominiert!.

Fragen zur Bluesnacht?

Alle Fragen rund um die Bluesnacht beantwortet gerne:
Adi Meyer
Zur Bockmühle 18
32469 Petershagen
Tel.: 05705/1728

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir auf Facebook

 

Find us on Facebook

Barre Event

Barre Event

Blueslovers Banner 02

http://www.bluesnews.de/uebersicht.html

Bluesnacht Besucherzaehler

Heute 4

Gestern 38

Woche 200

Monat 770

Insgesamt 74356

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok