Bluesnacht logo

Alabama Mike & Band (USA/F) – 20.03.2022

 Alabama Mike & Band (USA/F) – Sonntag, 20.03.2022 – 16.00 Uhr

Alabama Mike The Future of the Blues

Line-Up:

Alabama Mike – Gesang/Mundharmonika 
Fabrice Bessouat – Schlagzeug
Max Genouel – Gitarre
Julien Dubois – Bass
Damien Cornelis – Keyboard

Der 1964 als Michael A. Benjamin geborene Alabama Mike hat seinen Spitznamen von dem Bundesstaat, in dem er geboren und aufgewachsen ist. Beeinflusst und ermutigt von seinem Vater, trat er schon früh der Kirche in seiner Heimatstadt bei, wo er seine Talente als Sänger und Mundharmonikaspieler entwickelte. 1983 zog es ihn nach Kalifornien in die Bucht von San Francisco, wo er nach einem Einsatz für die US-Armee 1999 eine Karriere als Berufsmusiker begann und sich dann voll und ganz dem Blues widmete.

Als Mitbegründer seines eigenen Labels (Jukehouse) produzierte er kurz hintereinander zwei Alben ( Day to Day im Jahr 2009 und Tailor Made Blues 2010), wodurch er sich einen guten Ruf aufbauen konnte und 2011 von der Blues Foundation of Memphis in der Kategorie „Traditional Blues Artist“ nominiert wurde. In der Folge sind dann mit Upset The Status Quo und Hip You To My Blues zwei weitere Alben erschienen die zu echten Kritikererfolgen führten.

Als Frontmann, Mundharmonikaspieler und tollen Sänger wird das Publikum in Petershagen Alabama Mike live erleben können. Er wird als große Zukunftshoffnung des Blues beschrieben. Er verkörpert den Blues auf eine ehrliche und sehr authentische Art und Weise, wie dies heutzutage nicht mehr oft vorkommt. Als Sänger mit einer ausdrucksstarken und vielseitigen Stimme mit einem erstklassigen Church-House-Tenor ist Alabama Mike in der Lage, vom wurzeligsten akustischen Blues bis zum edelsten Soul-Blues zu wechseln. Sein Sound wird das Publikum an einen jungen BB King oder Buddy Guy, Elmore James und Little Johnny Taylor erinnern.

Alabama Mike hat mittlerweile die Bühne mit Blues-Größen wie The Fabulous Thunderbirds, John Primer, Lurrie Bell, Steve Freund, Bobby Rush, Johnny Rawls, Fillmore Slim, RJ Mischo, DeWayne Wiggins, Willie (Big Eyes) Smith und vielen anderen geteilt. Er hat auch auf mehreren nationalen Festivals und Konzerten gespielt, darunter das Poconos Blues Festival und das Reno Blues Festival, und tourt nun auch international.

Dieses Konzert bietet die Gelegenheit diesen bedeutenden Künstler erstmals auf einer Bühne in Deutschland zu entdecken.

www.alabamamikeblues.net

BN Logo 2017

German Blues Award 2019 und 2022

German Blues Award 2019 und 2022 in der Kategorie „Bestes Festival“ !

Urkunde German Blues Award 2022
German Blues Award 2022

Urkunde German Blues Award 19
Bluesnacht Award2019 02

Fragen zur Bluesnacht?

Alle Fragen rund um die Bluesnacht beantwortet gerne:
Adi Meyer
Zur Bockmühle 18
32469 Petershagen
Tel.: 05705/1728

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir auf Facebook

 

Find us on Facebook

Barre Event

Barre Event

Blueslovers Banner 02

http://www.bluesnews.de/uebersicht.html

Bluesnacht Besucherzaehler

Heute 12

Gestern 134

Woche 303

Monat 4393

Insgesamt 276915

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Bluesnacht 2023 Countdown

Bluesnacht 2023 in Windheim

24.06.2023 - 17:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.