Bluesnacht logo

Veronica Sbergia meets The Delta Boys - 12.03.2016 - 16.00 Uhr

Delta Boys Veronica Sbergia

Line – Up:

Veronica Sbergia: Gesang, Waschbrett, Ukulele, Kazoo
Gerd Gorke: Gesang, Mundharmonika
Michael van Merwyk: Gesang, akustische Gitarre und Lapsteel

 

 

 

 

 

Italiens Blueslady Numero Uno, Veronica Sbergia , Gewinnerin der Europäischen Blueschallenge 2013 in Toulouse und zwei coole Jungs aus Münster servieren an diesem Nachmittag feinsten Südstaaten Blues.

„The Delta Boys“ machen die Bühne zur Südstaaten-Veranda, und ein Konzert wird zu einem besonderen, fast privaten Erlebnis. Sie erzählen mit akustischen Gitarren, vielen Mundharmonikas, zwei ausdrucksstarken Stimmen und leidenschaftlicher Spielfreude traurige und amüsante Geschichten vom Lieben und Leben. Die beiden Musiker Michael van Merwyk (Guitar, Dobro, Lap-Steel, Mandolin & Vocals) und Gerd Gorke (Vocals & Harp) sind beide seit 30 Jahren in Sachen akustischer Musik unterwegs.

Weiterlesen: Veronica Sbergia meets The Delta Boys - 2017

Doghouse Sam & His Magnatones - 12.02.2016 - 16.00 Uhr

Doghouse Sam 1

Line - Up:

 

Doghouse Sam – Gitarre, Gesang
Jack “Fire” O’Rooney – Kontrabass
Frankie Gomez – Schlagzeug

 

 

Ein ziemlich kompaktes Trio macht seit einiger Zeit nicht nur in Belgien von sich reden. Mit ihrem großartigen Auftritt auf der Bluesnacht 2014 hat das Trio einen bleibenden Eindruck hinterlassen und viele Fans in Ostwestfalen gewonnen. Ihre ansteckende Spielfreude und ihr musikalisches Können sorgt dafür das sie bei jedem Konzert eine energiegeladene Show abliefern und für die richtige Stimmung zum Abtanzen garantieren.

Diese Band rührt ein schmutzig groovendes Gebräu, das ohne Zweifel vieles Altgewohntes im europäischen Blues auf den Kopf stellt und der Musik eine Frischzellenkur verpasst. Ihre Musik ist rau und reduziert auf das Wesentliche.

Weiterlesen: Doghouse Sam & His Magnatones - 2017

Jersey Julie BandLine-Up:
Jersey Julie – Gesang / Saxophon
Olivier Mas – Gesang / Gitarre
Christian Benard – Gesang /Piano
Jimmy Daniel – Schlagzeug

 

Im Oktober 2014 hatten wir Jersey Julie schon einmal mit ihrem Mann Olivier Mas als Duo zu Gast in der Mühle. Ein starker Auftritt beim dem sie viele Fans gewonnen haben. Als nun kurzfristig die Anfrage an uns gestellt worden, ob sie auf dem Rückweg von dem Eutiner Bluesfestival auf dem Weg zurück nach Frankreich bei uns Station machen können mussten wir nicht lange überlegen.
Jersey Julie aus New Jersey, USA ist eine hervorragende Musikerin, die als wahres Energiebündel mit ihrem Gesang und dem Alto-Sax die Herzen der Zuhörer in jeder Vorstellung erobert. Mit ihrem wunderbaren Charisma wird sie eins mit ihrer Musik und übt so eine enorm positive, erbauliche Kraft auf das Publikum aus.

Weiterlesen: Jersey Julie Band – 16.05.2016 | 18:30 Uhr

02 Pic PresseLine – Up:

Joe Filisko – Gesang, Mundkarmonika
Eric Noden – Gesang, Gitarre

 

 

 


Das Rootsduo Joe Filisko und Eric Noden werden manchmal als “lebende Legenden” in der Blues Szene gezeichnet. Mag sein…

Sie sind aber immer wieder Top-Act internationaler Veranstaltungen wo sie, mit ihrem traditionellen Blues aus den 20er- und 30er-Jahren beweisen dass sie zu den ganz Großen gehören. Die beiden in Chicago lebenden Musiker sind nicht nur exzellente Instrumentalisten und Sänger, sondern auch begnadete Entertainer.

Weiterlesen: Joe Filisko & Eric Noden – 23.10.2016

Pressefoto 2 Tony Vega Band feat. Kai StraussLine – Up:

Tony Vega – Gesang, Gitarre
Kai Strauss – Gesang, Gitarre
Henrik Poulsen - Bass
Mads Andersen - Schlagzeug

Tony Vega, geboren in Chicago und aufgewachsen in Houston/TX, nimmt den Hörer mit vom Roadhouse Blues texanischer Juke Joints bis hin zu American Roots’n’Roll. Musik, wie sie aus einem Tarantino-Soundtrack stammen könnte. Das erste Mal kam Tony mit dem Blues in Berührung, als er Albert Collins in einem Gitarrenladen traf. Davon inspiriert gründete er einige Jahre später, 1997, die Tony Vega Band, die heute, nach zahlreichen Tourneen weltweit und mittlerweile fünf produzierten CDs, eine der weltweit angesagtesten Blues-Bands ist"Tony Vega is a monster!" sagt selbst ZZ Top’s Frontman Billy Gibbons über den charismatischen Texaner.

Weiterlesen: Tony Vega Band feat. Kai Strauss – 02.10.2016

image003Line-Up:

Meena Cryle – Gesang, Gitarre
Chris Fillmore - Gitarre
Marlene Lacherstorfer - Bass
Frank Cortez – Schlagzeug

 

 

 

 

 


Meena Cryle und Chris Fillmore bilden ein Gespann, das in dieser Intensität im gegenwärtigen Musikbusiness nicht allzu oft zu finden sein dürfte.
Bei beiden merkt man, dass Musikalität, Gefühl, Seele und Genre keine Frage der Herkunft sind, sondern aus dem Ich wachsen, wenn dieses kompromisslos von der Leine gelassen wird. Kompromisslos ist auch ihr Songwriting, sie bedienen sich so einiger Genres, reihen sie aneinander, nehmen raus was ihnen gefällt und es entsteht etwas vollkommen Eigenständiges, das noch dazu von ihrem außergewöhnlichen musikalischem Talent beseelt wird.

Weiterlesen: Meena Cryle & The Chris Fillmore Band – 20.08.2016

Promoshot 1 Miller Anderson Band by Hagar Lotte GeyerLine-Up:

Miller Anderson – Gesang, Gitarre, Mundharmonika
Janni Schmidt – Bass
Frank Tischer – Keyboards & Gesang
Tommy Fischer – Schlagzeug

 

 

Gitarrist, Sänger, Songwriter und Woodstock Veteran Miller Anderson, der schon seit den 60ern mit allen Top Bands der internationalen Musikszene spielte, kam 1965 aus Schottland nach London und schloss sich zunächst mit dem späteren Mott the Hoople Frontman Ian Hunter zusammen. 1968 wurde er Mitglied der Keef Hartley Band mit der er fünf Alben als Songwriter, Gitarrist und Leadsänger aufnahm. Die Band trat 1969 beim legendären Woodstock Festival auf.

Weiterlesen: Miller Anderson Band – 07.08.2016

 

Downhome Ffm 07Line-Up:

Klaus “Mojo” Kilian: Gesang, Mundharmonika, Gitarre
Bernd Simon: Gesang, Gitarre

 

 

Die Down Home Percolators spielen den Mississippi- und Piedmont-Blues der 20er und 30er Jahre sowie Chicago-Blues der 40er und 50er Jahre mit authentischem Sound, aber in eigenen Interpretationen, mit Respekt vor der Tradition, aber immer mitreißend und mit unbändiger Spielfreude. Ihre CD “Homebrew” wurde mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik (Vierteljahres-Bestenliste) ausgezeichnet.

 

 

Weiterlesen: Down Home Percolators - 03.07.2016

Kai Strauss The Electric Blues Allstars 5piece 2015 klein 300x188

Line-Up:

Kai Strauss           Gitarre, Gesang
Kevin Durvaney     Bass, Gesang
Alex Lex                  Schlagzeug
Mo Fuhrhop            Keyboard
Thomas Feldmann Mundharmonika, Saxophon, Gesang
 
 

Kai Strauss & the Electric Blues Allstars lassen aufhorchen mit ihrem eigenständigen, frischen Mix musikalischer Grundnahrungsmittel. „Soulful Blues & Roots Music“ ist die Musik, die die Band auf feinste Weise präsentiert. Kai zählt zum kleinen Kreis europäischer Musiker, denen auch amerikanische Kollegen und Kritiker ein authentisches Blues-Spiel attestieren. Über 15 Jahre lang tourte Strauss mit Memo Gonzalez & The Bluescasters von Europa bis in die USA und erarbeitete sich mit seiner Intensität einen festen Platz in den Herzen der Bluesgemeinde.

Weiterlesen: Kai Strauss & the Electric Blues Allstars - 24.06.2016

4some Blues

Line-Up:

Hannes Kasehs (Gitarre / Gesang)
Dani Gugolz (Kontrabass / Gesang)
Peter Müller (Schlagzeug)
Walt Baumgartner (Mundharmonika / Gesang)

 

4some Blues“ nennt sich das international besetzte Quartett, welches sich mit traditionellem Blues und Rhythm’n Blues und einer gehörigen Portion Swing präsentiert. Seit dem Jahr 2012 sind «4some Blues» unterwegs und doch sind sie bereits eine Grösse in der internationalen Bluesszene. Die Rhythm Section dieser 4er-Formation besteht aus keinem geringeren als dem Rückgrat der legendären Wiener Mojo Blues Band: die langjährig und unermüdlich tourenden Dani Gugolz (CH) am Kontrabass und dem Wiener Peter Müller (A) am Schlagzeug.

Weiterlesen: 4some Blues - 16.05.2016

11228506 984915364854036 4339047179383654387 n

Line-Up:

Hat Fitz – Gitarre, Gesang
Cara Robinson – Schlagzeug, Flöte, Waschbrett, Gesang

 

Auf dem Papier ist das eine ziemlich geniale Kombination: Ein australischer Roots-Blueser und eine irische Soulsängerin vereinen ihre Stimmen und Instrumente. Heraus kommen dabei teils faszinierende Songs zwischen Folk, Blues und Americana. Sie sind Gewinner des Australischen Blues Award 2014.

Hat Fitz ist ein „Veteran“ der Blues-Szene in Australien. Er hat einen Rekord von19 Auftritten auf dem Byron East Coast Blues and Roots Festival, ein Zeugnis seiner erstaunlichen Live Erfahrung und Popularität. Fitz an seinen beiden Gitarren, Dobro und Elektro ist zudem gesegnet mit einer Stimme die irgendwo zwischen Tom Waits, Guy Davis oder Watermelon Slim anzusiedeln ist.

Weiterlesen: Hat Fitz & Cara Robinson - 04.05.2016

10426147 823381991063147 7815865497597792836 n

Line-Up:

Guy Verlinde: Gesang, Slidegitarre & Mundharmonika

Toon Vlerick: Gitarre

Karl Zosel: Bass

Thierry Stiévenart: Schlagzeug

 

Guy Verlinde & The Mighty Gators sind zurzeit der Stolz des belgischen Blues und der Garant für ein authentisches footstompin’ in der Blues & Roots Musik. Guy ist ein großer Songwriter, Sänger, Slide-Gitarrist, Mundharmonika-Spieler und außergewöhnlicher Entertainer und mit der Rückendeckung seiner Mighty Gators ist es egal, vor wem oder wo er spielt. Die Band um Frontmann Guy Verlinde, der 2011 als kreativer Solo-Interpret und Slide-Spezialist überragend die Belgian Blues Challenge für sich entschied, besticht bei ihren Auftritten immer wieder mit einer energiegeladenen und absolut authentischen Performance und ist mittlerweile fester Bestandteil der europäischen Blues & Roots-Szene.

Weiterlesen: Guy Verlinde & The Mighty Gators - 10.04.2016

Jimmy Reiter Pressefoto 1

Line-Up:

Jimmy Reiter – Gitarre/Gesang

Mo Fuhrhop –Keyboards

Jasper Mortier – Bass

Björn Puls –Schlagzeug

Special guest: Sax Gordon Beadle – Saxophon

Die Jimmy Reiter  Band ist  "... mit das Beste, was dem Blues in Deutschland passiert ist" (SWF). Der Osnabrücker Jimmy Reiter war über zehn Jahre als Gitarrist des US-amerikanischen Blues-Sängers und Mundharmonikaspielers Doug Jay sowie verschiedener anderer internationaler Blues-Künstler auf Tour, ehe er 2011 mit „High Priest Of Nothing“ sein Debütalbum als Frontmann veröffentlichte. Diese CD wurde u.a. mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.Im Herbst 2015 ist die zweite CD „Told You So“ der Jimmy Reiter Band erschienen.

Weiterlesen: Jimmy Reiter und Sax Gordon Beadle - 06.03.2016

normal 9N1A4915Line – Up:
Junior Watson (USA) – Gitarre
Bill Troiani (USA/NO) – Bass
Alex Pettersen (NO) – Drums
Kasper Vaernes (NO) – Saxophon

Junior Watson war und ist einer der musikalisch einflussreichsten Blues-Musiker seiner Generation. Der Sound, den er mit alten halbakustischen Kaufhausgitarren hervorbringt, hat eine ganze Generation junger Gitarristen beeinflusst (und darüber hinaus die Preise für diese Gitarren explodieren lassen). Seine Virtuosität beeindruckte sogar Hollywood Fats, der vor einem gemeinsamen Auftritt einem Freund gestand, Junior Watson sei der einzige Gitarrist, der ihm Angst einjagen würde.

Weiterlesen: Junior Watson Band – 18.10.2015

Seite 2 von 4

BN Logo 2017

German Blues Award 2017

Die Bluesnacht Petershagen wurde für den German Blues Award 2017 in der Kategorie „Bestes Festival“ nominiert.

Fragen zur Bluesnacht?

Alle Fragen rund um die Bluesnacht beantwortet gerne:
Adi Meyer
Zur Bockmühle 18
32469 Petershagen
Tel.: 05705/1728

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir auf Facebook

 

Find us on Facebook

Barre Event

Blueslovers Banner 02

http://www.bluesnews.de/uebersicht.html

Bluesnacht Besucherzaehler

Heute22
Gestern31
Woche164
Monat605
Insgesamt48035

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

Bluesnacht 2018 Countdown

Bluesnacht 2018 in Windheim

09.06.2018 - 18:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen